Regelkunde


Zu jedem Sport gehören natürlich auch entsprechende Regeln. Hier die wichtigsten:

Das Spielfeld (klicken zum Vergrößern):

Größenangaben Feldblöcke

Größenangaben Feldblöcke

Der Aufschlag:

Der Aufschlag ist der Spielbeginn und wird stets diagonal ausgeführt. Die erste Vorwärtsbewegung vom Schläger zum Ball wird als Aufschlag gewertet. Hierbei muss der Schlägerkopf unterhalb der Schlaghand sein, sowie in etwa auf Höhe der Hüfte. Es müssen beide Füße den Boden berühren (nicht komplett, aber auf jeden Fall ein Teil des Fußes) und der Ball muss zwischen der vorderen und hinteren Aufschlagslinie aufkommen.
Bei geraden Punkten (0,2,4,6,8,…) wird der Aufschlag von rechts nach links ausgeführt, bei ungeraden Punkten (1,3,5,7,9,..) von links nach rechts. Wie auf der Abbildung oben gekennzeichnet, haben Einzel- und Doppelspiele verschiedene Aufschlagfelder. Die Mannschaft, die den letzten Punkt ergattert hat, darf den nächsten Aufschlag ausführen.

Das Spiel:

Jede Partei kann zu jedem Zeitpunkt punkten. Ein Satz geht bis 21; 2 Gewinnsätze sind die Regel. Ein Schlagwechsel erfolgt so lange bis auf Fehler (siehe unten) entschieden wird. Bei/ab zwei Punkten in Folge tauscht das Aufschlagteam nach jedem erspielten Punkt die Seiten (rechts/links) – bedeutet: Der aufschlagende Spieler steht bei jedem Aufschlag auf der jeweils anderen Seite – je nach Punktestand (gerade/ungerade) links oder rechts.

Fehler:

  1. Die Aufschlagregeln werden verletzt
  2. Der Ball berührt Kleidung oder Körper eines Spielers
  3. Das Netz wird berührt oder der Schläger wird über das Netz geführt
  4. Der Ball wird direkt oder unmittelbar zweimal hintereinander getroffen
  5. Der Ball berührt den Spielfeldboden
  6. Der Ball wird in das Netz oder darunter geschlagen
  7. Der Ball fällt außerhalb des Spielfeldes zu Boden (Linien gehören zum Spielfeld)

Badminton wird wettkampfmäßig in fünf verschiedenen Disziplinen ausgetragen:

  • Damen-Einzel

  • Herren-Einzel

  • Damen-Doppel

  • Herren-Doppel

  • Gemischtes Doppel (Mixed)

Spielutensilien:

  • Federball
    • besteht aus Korb und Fuß/Kork
    • 4,73 – 5,5 Gramm
  • Schläger
    • besteht aus Rahmen, Schaft und Griff
      • Rahmen maximale Breite 23cm
      • maximale Länge von Rahmen und Schaft liegt bei 68cm